Mobivisor Mdm Mobilgeräteverwaltung Broschüre
Wozu Mobivisor?

Mobivisor-MDM bildet die Grundlage für die Verwaltung mobiler Endgeräte in Unternehmen. Es hilft der IT-Abteilung dabei, Sicherheit, Transparenz und Kontrolle beim Einsatz von Smartphones und Tablets zu schaffen.

Funktionsweise

Die Mobivisor-App wird auf dem Endgerät, Tablet oder Smartphone, installiert und kommuniziert über die Luftschnittstelle mit einem Management-Server, der sich on premises oder in der Cloud befindet. Zweites wesentliches Element von Mobivisor sind die Verwaltungsschnittstellen (APIs), die Anbieter von Betriebssystemen sowie manche Gerätehersteller in ihren Betriebssystemen bereitstellen, dem Mobivisor-Nutzer die Konfiguration, Bereitstellung, Sicherung, Überwachung, Verwaltung und Integration der Endgeräte zu ermöglichen. Der IT-Administrator bedient Mobivisor bequem über eine Webseite.

Möglichkeiten

Richtlinien, die mit Hilfe von Mobivisor vorgegeben/erzwungen werden können, sind u.a. die Verwendung eines sicheren Passcodes oder die automatische Konfiguration von Nutzerprofil, E-Mail-Konto, VPN- und WLAN-Zugang. Außerdem kann die IT-Abteilung mit wenigen Klicks in Mobivisor festlegen, welche Apps eine Anwendergruppe installieren darf. Mit Hilfe von Mobivisor ist der IT-Admin zudem in der Lage, bei Regelverletzungen Maßnahmen zu ergreifen, also etwa das Gerät zu sperren und dem Nutzer den Zugang zu Unternehmensressourcen zu untersagen. Bei Verlust oder Diebstahl kann ein via Mobivisor verwaltetes Endgerät sogar remote gesperrt und sämtliche Inhalte gelöscht werden.
  • Fexcom
  • Ayakkabi Dunyasi
  • >
  • fedaral mogul
  • turkcell
  • Eti

MobiVisor Demo-Anfrageform

X


Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.

Die Rückkehr wird so schnell wie möglich erfolgen.

Danke...

Download Mobivisor Mobile Device Management